Hendrik Lüth

Beruf:

Auszubildender als Elektroniker für Geräte und Systeme
bei der Ausbildungswerkstatt der Marineschule-Mürwik

 

Abschluss:

voraussichtlich Februar 2016

 

Berufswunsch:

Ingenieur in der Hochfrequenz- oder Messgeräte-Entwicklung

 

Interessen:

Elektronik, Amateurfunk, Feuerwehr, Kommunalpolitik,
GSM (Osmocom)

 

Ehrenamtliche Aufgaben:

Feuerwehr Süderbrarup, Ausbilder in der Jugendfeuerwehr,
Vorstandsmitglied im Jugendzentrum,
Kinder und Jugendbeirat im Amt Süderbrarup (2007-2014),
Hackerspace Flensburg

 

Hobbys:

Trompeter beim Musikzug der Amtsfeuerwehr Süderbrarup
Amateurfunk, Rufzeichen: DO9XE, Mitglied des OV M15 des DARC

 

Alter und Ausbildung:

11. Dezember 1993: Geburt in Gelnhausen
2000-2004: Grundschule Boren
2004-2012: Klaus-Harms-Gymnasium, Kappeln
2012: Fachhochschulreife
seit 2012: Auszubildender als Elektroniker für Geräte und Systeme

 

Programmiersprachen:

- Visual Basic
- Bascom (AVR)
- Assambler (PIC)
- HTML

-C++ (Arduino Dialekt)

Besucht doch auch einmal meine private Webseite!