XXL Steckdosenleiste

WARUM MUSS SICH JOMMLA IMMER AUTOMATISCH AUSLOGGEN ... das xte mal korrigeieren:

[TBD] Rechtschreibung

 

Wer kennt es nicht, bei der Lan Party zu wenig Strom, beim Bastelevent, zu wenig Strom, jeden Montag im Hackerspace gibts ein Battle wer ein Platz an den Steckdosen bekommt, es kann so nicht weitergehen ....

Und selbst wenn genug 5er Steckdosenleisten da sind dann kommt sowas wie 5 Verteilerleisten an eine 5er Verteilerleiste und auf den Kabeln kann man  sich ein EI Braten ...

BTW Kaffee kochen, auf dem 30c3 in Hamburg hatten wir immer große Angst die Kaffemaschene in unsere 1000 Steckdosen anzustecken endweder es brennt gleich oder die Sicherung kommt :D

 

Für die Hamradio 2014 muss was neues her!

 

Ursprüngliche Idee war ein Wandanbaukanal mit 2m zu nehmen und mit Dosen vollzubomben, ist aber auch iwie doof und teuer.

 

Bei mir in der Firma wurden grade viele USV Steckdosen ausgebaut da die PCs die wichtigen Daten eh auf dem NAS Speichern und einige nicht verstehen warum man an der Roten Steckdose keine Kaffee Maschiene/Staubsauger anschließen soll :s

Also Grundgerüst war da ein Eimer voll Steckdosen, ca 20stk. und ein paar Rahmen.

Dann von ebay eine hand voll Merten 5fachrahmen bestellt für sehr billig *g

Und im Baumarkt noch eine Siebdruckplatte zurechtsägen lassen und weil ich kein Bock hatte noch zum Großhändler zu fahren da auch gleich ein paar Hohlwanddosen gekauft. (oh gott war das teuer -.- nie wider Baumarkt für Elektroinstallationsmaterial)
 

32A CEE Stecker, 2,5mm² Starr, 5G4mm² und 6 LS Automaten usw hab ich noch alles in der "Restekiste" *g

Ich muss zugeben, ich hab nochnie zuvor Dosen gesenkt, aber oft gesehen ... irgendwie zufällig während der ausbildung immer drann vorbeigerutscht ^^ hab auch nie ein Schlitz fräsen müssen *g aber ist ja auch nicht Aufgabe der starkstromelektriker ^^

 

Der Bau dauerte ca 2 Wochen, relativ unregelmäsig und fand bei meiner Nachbarin in der Werkstatt statt.

Ja es ist krumm und schief aber funktioniert top! :)

Inzwischen hab ich mir Adapter von Dose 32A CEE auf Stecker 16A CEE und von 16A CEE auf 16A Schuko *g aber so kann man es nur als normale Multisteckdose nutzen.

Theoretisches!

Auf L1 sind je 7 Steckdosen und auf L2 und L3 je 5 Dosen.

So sind je nach Speiseung verschiedene Maximaleleistungen möglich:

32A CEE gesammt L1+L2+L3 = 22,08kW

L1 (je 7Dosen) gesammt auf dem Aussenleiter 7,36kW - Pro Strang (A/B) 3,68kW und somit pro Schukodose gleichzeitig (von den 7) auf Aussenleiter L1 (A7B) 525,7W
L2 und L3 (je 5 Dosen) Gesammt Pro Aussenleiter 7,36 kW - Pro Strang (A/B) 3,68kW und somit pro Schukodose gleichzeitig (von den 5) auf Aussenleiter L2/L3(A/B) 736W

16A CEE gesammt L1+L2+L3 11,04kW

L1 (je 7Dosen) gesammt auf dem Aussenleiter 3,68kW - Pro Strang (A/B) 1,84kW und somit pro Schukodose gleichzeitig (von den 7) auf Aussenleiter L1(A/B) 263W
L2 und L3 (je 5 Dosen) Gesammt Pro Aussenleiter 3,68 kW - Pro Strang (A/B) 1,84kW und somit pro Schukodose gleichzeitig (von den 5) auf Aussenleiter L2/L3(A/B) 368W

16A Schuko gesammt 3,68kW (Es gibt kein L1 L2 und L3 im klassischen sinne mehr da sie gebrückt sind!)

"L1" (je 7Dosen) gesammt auf dem Strang 1,227kW - Pro Strang (A/B) 614W und somit pro Schukodose gleichzeitig (von den 7) auf Strang L1(A/B) 87,7W
"L2" und "L3" (je 5 Dosen) Gesammt Pro Aussenleiter 1,227 kW - Pro Strang (A/B) 614W und somit pro Schukodose gleichzeitig (von den 5) auf Aussenleiter(A/B) L2/L3 112,8W

Die Angaben beziehen sich auf gleiche Last bei jeder steckdose, was nie in der Praxis passieren wird, man sollte halt wissen das bei 32A CEE Speisung Max 3,68kW Pro Strang gezogen werden sollte (L1A,L1B,L2A,L2B..) bei 16A CEE nur 3,68kW pro Aussenleiter also 3,68kW Pro L1A+B,L2A+B... und bei 16A Schukospeisung max 3,68kW AUf dem gesammtsystem!