Querlenker Fabia I

Nach einem Werkstattbesuch für den Ölwechsel (ja ich war faul) bekam ich ein Angebot anstatt 500€ nur 400€ für den Wechsel der Querlenker und Stoßdämpfer hinten ... sonst nix Tüv - für ca 80€ das Material besorgt und selber gemacht! Stoßdämpfer kommen ein anderes mal! Sind nicht TÜV Relevant!

Querlenker zu wechseln ist nichts besonderes auf YT gibt’s Videos dazu!

Nur als Hinweis! Nehmt M8 oder wenn es geht M10 Gewindestangen um die Querlenker auszuziehen oder Größer! Am besten ein Sortiment Gewindestangen mitnehmen (M8-12) sowie Muttern zum Ausbau und wenn möglich, eine passende dicke Stahlplatten zum auspressen sich drehen (minimal kleiner als die Buchse und etwas größere ca +5mm radius oder mehr). Ich hab U Scheiben genommen.

Ich hatte nur M6 Gewindestangen – Mutter drehte und bewegte sich nicht. Am Ende war die Gewindestange glatt -.-# – mit M10 gingen sie dann Butterweich raus! *hust* und WD40 !

Mit der Erkenntniss dauerte der die linke Seite ca 4h und die rechte dann nur 2h!

Da ich nur Unterlegscheiben hatte zum einpressen die zu Klein waren haben wir was improvisiert mit zwei Bremsklötzen aus dem Schrott und Maulschlüsseln *gggg

in diesem Sinne Danke an Daddy und *duck und weg*